Tag: Luftkissen

Das perfekte Kissen auswählen

Published / by admin / Leave a Comment

Das Finden Ihres neuen Lieblingskissens ist ziemlich einfach, wenn Sie zuerst einige Grundlagen kennen.

Der Kauf eines Kissens ist nicht so einfach wie das Herausnehmen eines Kissens aus dem Verkaufsbehälter Ihres örtlichen Kaufhauses! Wenn Sie Hals- oder Rückenschmerzen hatten oder beim Aufwachen Kopfschmerzen hatten, besteht die Möglichkeit, dass das von Ihnen verwendete Kissen durch eine Schnelligkeit ersetzt werden muss Tempurpedic Kissen.

Sie nutzen sich ab, werden klumpig und unangenehm. Wo fängst du an, wenn du dein neues Kissen kaufst? Schauen wir uns an, was das eine so anders macht und warum mir einige Arten populärer erscheinen:

Betrachten Sie zunächst die Größe des gewünschten Kissens. Sie sind in Standard, Euro, King und Queen erhältlich, wobei kleinere Kissen für Jugendliche erhältlich sind.

Einige Leute denken, dass sie ein Kingsize-Kissen für ein Kingsize-Bett brauchen, und so weiter mit den unterschiedlich großen Betten – was wirklich nicht der Fall ist! Sorgen Sie sich nur darum, was Ihnen hilft, besser zu schlafen, und verwenden Sie Ihre übergroßen dekorativen Kissen auf dem Bett, wenn Sie nicht drin sind. =)

Der gesamte Zweck von Kissen besteht darin, Ihren Kopf und Hals in der richtigen Ausrichtung mit Ihrer Wirbelsäule zu stützen. Die natürliche Position des Halses umfasst eine natürliche Kurve, und es ist wichtig, diese Kurve im Ruhezustand beizubehalten.

Zu hohe Kissen auf dem Rücken oder der Seite führen dazu, dass sich der Nacken unnatürlich biegt. Das Ergebnis ist Muskelbelastung und -belastung im Nacken und auf den Schultern.

Wenn die Höhe des Kissens oder der Kissen zu niedrig ist, werden auch die Nackenmuskeln davon belastet. Im Allgemeinen sollten das Kissen oder die Kissen eine Höhe von etwa 4 bis 6 Zoll für eine ordnungsgemäße Kopf- und Nackenstütze beibehalten.

Suchen Sie also nach einem Kissen, das bequem den Raum zwischen Ihren Schultern und Ihrem Nacken einnimmt, während Sie sich in Ihrer bevorzugten Schlafposition hinlegen. Und Sie werden es gut machen.

Wenn Sie gerne auf dem Rücken schlafen, sollten Sie eine flachere Option wählen, bei der Wirbelsäule und Nacken richtig ausgerichtet sind.

Wenn Sie wie die meisten von uns gerne auf Ihrer Seite schlafen, nehmen Sie ein Kissen, das dicht genug ist. Möglicherweise haben Sie jedoch festgestellt, dass das Schlafen auf Ihrer Seite zu einer Belastung des unteren Rückens führen kann. Wenn dies der Fall ist, können Sie ein oder zwei Kissen zwischen Ihre Knie legen, um zu helfen. Mein persönlicher Favorit dafür ist ein Körperkissen! Sie sind wunderbar, um diese Rückenschmerzen zu lindern!

Wenn Sie auf dem Bauch schlafen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass ein flaches Kissen oder gar kein Kissen das Beste ist. Auf diese Weise wird Ihre Wirbelsäule nicht in eine unnatürliche Position gebracht, die Sie den ganzen Tag bereuen werden!

Dann sollten Sie die Kissenfüllung berücksichtigen.

Wenn Sie ein Kissen mögen, das Sie um Kopf und Hals formen können, ist ein mit Daunen gefülltes Kissen möglicherweise das Richtige für Sie.

Die Füllung mit Mikroperlen für Kissen ist auch aufgrund des Komforts und der Fähigkeit, Formen während der Bewegung zu verschieben, populär geworden.

Wenn Sie ein Kissen wünschen, das sich während der Nacht nicht bewegt, ist ein festes Schaumkissen möglicherweise das Richtige für Sie.

Allergiesichere Kissen können für Personen erforderlich sein, die an Asthma oder anderen Allergien leiden. Diese sind leicht verfügbar und aufgrund der geringen zusätzlichen Kosten eine sehr gute Investition.

Die meisten Kissen sind in drei Festigkeitsbewertungen erhältlich:
weich, mittel und fest. Seitenschläfer schlafen oft besser mit einem mittleren oder festen Kissen. Wenn Sie auf dem Bauch schlafen, ist ein weiches Kissen möglicherweise die beste Wahl für Sie.

Denken Sie daran, einen Kissenbezug zu kaufen, um die Lebensdauer Ihrer Investition zu verlängern. Ein Kissenbezug mit Reißverschluss, der das Kissen-Ticking abdeckt, kann zur Sauberkeit abgezogen und gewaschen werden, ohne dass die Kissen häufig gereinigt werden müssen.